Q!

Das Radio-Q-Zeichen hat das Sinologie-Institut besucht und hat sich bei uns sehr wohl gefühlt. Zuerst hat es sich die Bibliothek angeschaut. Es ist sogar die Leiter bis in schwindelerregen Höhen geklettert, um auch die oben stehenden Bücher anzugucken und um darin zu stöbern. Die Themen rund um China haben Q so neugierig gemacht, dass es sich aus dem Handapparat sogleich ein Buch über das Alte China, geschrieben von Frau Dr. Nagel-Angermann, geschnappt hat, um sich einen groben Überblick zu verschaffen. Nach seinem Selbststudium hat es in unserer Teeküche eine kleine Pause gemacht und sich unter anderem die Pinnwand der Fachschaft angeschaut, an der auch die Fotos der Fachschaftsmitglieder mit Namen und ihren Aufgaben hängen. Danach hat Q im Seminarraum beim Kalligrafie-Treff mitgemacht. Die kalligrafierten Zeichen sind für den Anfang gar nicht so schlecht geworden, so dass wir denken: Q hat das Zeug mindestens zum Hobby-Kalligrafen. Anschließend hat Q noch ein Chinesisch-Deutsches Wörterbuch in Angriff genommen und war über die Vielfalt und Anzahl der Zeichen wirklich verblüfft. Vielleicht werden wir dich wiedersehen, Q. Komm uns auf jeden Fall nochmal besuchen. Wenn ihr Q´s Weg verfolgen wollt, dann schaut hier nach:

Radio Q auf Facebook

 

 

1 Kommentar zu „Q!“

  1. Pingback: Q auf Reisen geht in die heiße Phase : Radio Q - Wir sind der Campus

Kommentarfunktion geschlossen.