Orientierungswoche WS12/13

Bald ist es wieder soweit: Ein neues Wintersemester beginnt und damit für viele auch ihre Zeit als Student. Man könnte auch sagen: Die Erstis kommen!

Um allen Studienbeginnern oder auch -wechslern die zu uns in die Sinologie gefunden haben einen kleinen Überblick zu bieten, haben wir uns natürlich auch ein kleines Programm für die O-Woche ausgedacht.
Die Termine hierzu findet ihr wie üblich auf der rechten Seite unter „Termine“. Der Einfachkeit halber könnt Ihr sie aber auch einfach hier nachlesen:

  • Montag, 01.10 ab 11 Uhr:
    Das allseits beliebte Erstifrühstück, bei dem sich das erste Mal gesehen und kennen gelernt wird. Danach zeigen wir Euch noch ein wenig die Stadt und besuchen zur Stärkung eine der zahlreichen Mensen in Münster.
    P.S.: Bitte bringt Euren Studentenausweis und die ZIV-Nutzerkennung mit, denn dann können wir Euch direkt einen Crashkurs für das ZIV geben sowie eine Mensacard organisieren.
  • Dienstag, 02.10. ab 19:30 Uhr:
    Um die zukünftigen Kommilitonen kennen zu lernen treffen wir uns an unserem Institut und werden dann zu einem gemeinsamen Kneipenabend aufbrechen.
    Keine Sorge, der Weg ist nicht weit!
  • Donnerstag 04.10. 10-12 Uhr sowie 13-14 Uhr:
    Hier bekommt Ihr unter Anleitung von Alina einen Einblick in die Kunst des Kalligraphierens chinesischer Schriftzeichen. Wie das so aussieht? Schaut Euch dazu unter „Aktionen der Fachschaft“ (Reiter oben) den Kalligrafie-Treff an.

Selbstverständlich freut sich die Fachschaft auch über jegliche Unterstützung aller „Nicht-Erstis“ der Sinologie. Hiermit wünschen wir Euch schon jetzt viel Spaß in unserem Institut und viel Erfolg für euer Studium!

Eure Fachschaft

 

1 Kommentar zu „Orientierungswoche WS12/13“

  1. Sowohl das Frühstück als auch der Kalligraphie-Treff finden in unserem Raum 23 statt. Das ist auch der Raum, in dem die meisten der Vorlesungen stattfinden.
    Dafür geht es einfach in unser Institut, durch die Glastür, dahinter direkt rechts und dann die erste Tür links (gegenüber der Küche).
    Verlaufen wird sich sicherlich niemand, so weitläufig ist es bei uns dann doch nicht 😉

Kommentarfunktion geschlossen.